Aktuelles

Große Dankbarkeit für eine großzügige Privatspende!

06/02/2024 


Es war für die Malteser Kinderhilfe, die im Hilde Umdasch Haus lebensverkürzend erkrankte Kinder und Jugendliche betreut, eine Überraschung, als im Jänner ein Betrag in der Höhe von € 1.800,- am Konto als Spende einging. Wie es dazu kam, hat uns tief berührt!

Eine Familie, die anonym bleiben will und Weihnachten gemeinsam erlebt hat – die Eltern mit den Familien ihrer drei Söhne – hat entschieden, eine familieninterne „Weihnachts Challenge“ ins Leben zu rufen. Anstatt sich gegenseitig etwas zu schenken, werden die dafür geplanten Ausgaben als Spende gesammelt. Die Challenge besteht darin, dass jedes Familienmitglied am Weihnachtsabend etwas vorträgt – ein Gedicht, ein Lied, oder welche Idee auch immer umgesetzt wird. Die Familie kürt aus allen Beiträgen einen Gewinner, der über die Verwendung des zur Verfügung stehenden Betrags entscheiden darf. Das Paar, das dieses Jahr gewonnen hat, hat sich dazu entschlossen, den Betrag an das Hilde Umdasch Haus der Malteser Kinderhilfe zu spenden. Sie finden es großartig, was in dieser besonderen Pflegeeinrichtung geleistet wird und freuen sich darüber, mit ihrem Beitrag die Kinder und Jugendlichen des Hilde Umdasch Hauses zu unterstützen.

Wir sagen von ganzem Herzen „Vergelt’s Gott“ für die Spende und diese großartige Familien-Initiative! Wie alle Spenden werden wir auch diesen Betrag sorgsam zum Wohl unserer kleinen Bewohnerinnen und Bewohner verwenden!

Malteser Kinderhilfe Spende

Malteser Kinderhilfe GmbH

Stefan Fadinger Straße 34 - 3300 Amstetten - Österreich | T: +43 7472 982 01 | E: office@malteser-kinderhilfe.at